Bodenbeläge im Detail

 

Mit unseren Bodenbelägen bieten wir für unterschiedlichste Anwendungsbereiche ein breites Spektrum an Optiken und Qualitäten. Darf es bei Ihnen Stein, Holz oder Textil sein?

Textile Bodenbeläge

Privat wie geschäftlich: Textile Bodenbeläge überzeugen durch Gehkomfort und Schalldämmung.

Textile Bodenbeläge Schalldämmung und Behaglichkeit mit Stil

Wie ein Raum wirkt, hängt entscheidend vom Boden ab. In der Raumgestaltung spielt der Belag daher eine grundlegende Rolle. Besonders textile Bodenbeläge überzeugen durch hohen Gehkomfort und gute Schalldämmung – für unterschiedlichste Anforderungen: im privaten Wohnbereich ebenso wie im Büro, Restaurant, Hotel, in der Schule oder im Ladengeschäft.

Wenn es um mehr als eine behagliche Raumatmosphäre geht, sind  unsere Business -Teppichböden erste Wahl. Die Böden sehen hervorragend aus, dämmen den Trittschall und minimieren die Staubkonzentration in der Raumluft. Vorteile, an die Hartbodenbeläge nicht herankommen. Übrigens:  Teppichböden sind daher für Hausstauballergiker ideal.

Teppichboden für Zu Hause
Für ein gutes Wohngefühl

Sie sehen toll aus, fühlen sich behaglich weich und flauschig an. Kein anderer Bodenbelag vermittelt so viel Wohlgefühl wie ein Teppichboden. In Wohnbereichen werden sie daher gerne dort eingesetzt, wo viel barfuß oder auf Socken gelaufen wird: in Schlaf- und Kinderzimmern oder dem Wohnzimmer. Und unsere Teppichböden haben noch mehr Vorteile:

  • Sie schonen Muskulatur, Bänder und Gelenke.
  • Die textilen Fasern dämmen mehr als 55 Prozent des Trittschalls.
  • Der Teppichboden dient gleichzeitig als Wärmeisolator und hilft somit Energie zu sparen.
Die Feinstaubkonzentration in der Raumluft wird um bis zu 50 Prozent reduziert – gut für Hausstauballergiker.

 

Teppich home

Teppichboden für zu Hause und fürs Business

Ruhiges Raumklima und höchster Gehkomfort

Als einziger Bodenbelag trägt Teppichboden deutlich zur Schallabsorption bei. Damit sorgt er für ein ruhiges Arbeitsklima im Büro – und eignet sich ebenso für Hotels, Restaurants, Ladengeschäfte und Warenhäuser oder öffentliche Einrichtungen.

Neben den akustischen Vorzügen bieten unsere Böden noch dazu einen hohen Gehkomfort: Die textilen Fasern geben bei jedem Schritt nach und schonen die Gelenke – ideal insbesondere für Flächen, auf denen viel gelaufen wird.

Business-Teppichböden erfüllen je nach Qualität weitere gefragte Eigenschaften: Sie eignen sich für Stuhlrollen, Treppen sowie den Einsatz auf Fußbodenheizungen und haben eine antistatische Wirkung.

Die Qualitäten Andesit, Dolerit und Felsit aus der Musterkarte sind perfekt für die Ausstattung von Objektbereichen. Neben der 400-cm-Bahnenware sind diese Qualitäten auch im Fliesenformat von 50 x 50 cm erhältlich. Dies ermöglicht Kombinationen in der Verlegung – und zwar nicht nur farbgleicher Bahnen- und Fliesenware, sondern speziell auch Design-Verlegungen verschiedener Farben und Qualitäten in einer Fläche – die reine Fliesen-Qualität Buchit ist hierzu die perfekte Ergänzung für individuelle Designs.

Teppichfliesen schaffen eine Flexibilität, die absolut im Trend liegt. Neben einem geringeren Verschnitt als bei Bahnenware können Renovierungen oftmals sogar im laufenden Betrieb ausgeführt werden, weil partielle Verlegungen möglich sind. Darüber hinaus bieten Teppich-Fliesen weitere Vorteile:

  • leichter Transport
  • schnellerer Bodenbelagswechsel
  • geringe Ausfallzeiten in der Renovierung
  • Zugriff auf technische Infrastruktur bei Doppelböden bleibt erhalten
  • individuelle Verlegemuster und änderbare Designverlegungen
  • optische Gliederung von z. B. Funktionsbereichen
  • partieller Austausch bei Verschmutzungen und damit ein wirtschaftlicherer Produkt-Lebenszyklus im Vergleich zu Bahnenware

 

business

Nadelvlies

Nadelvlies: steckt praktisch alles weg

NadelvliesOb im Großraumbüro oder im Ladengeschäft – Nadelvliesböden kombinieren die An­forderungen an wohnlichen Komfort mit maximaler Belastbarkeit.

Mit der Kollektion Nadelvlies bietne wir vier Qualitäten für jeden Einsatzzweck und Ausstattungswunsch: Feintiter- und Grobtiter-Optik sowie Bahnen- und Fliesenware. Äußerst praktisch und dazu noch schön.

Unsere Nadelvlies-Bodenbeläge erzielen die höchstmögliche Einstufung nach Nutzungsklasse 33. Für alle Anforderungen im Objektbereich geeignet: für Stuhlrollen, Treppen und auch der für die Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizungen. Außerdem erfüllen die Nadelvlies-Qualitäten die Anforderungen des Deutschen Instituts für Bautechnik zur Verwendung in Aufenthaltsbereichen. Als Zeichen für ein gesundes Wohnumfeld tragen sie den "Blauen Engel".

Strapazierfähig und flexibel zugleich

Die Nadelvlies-Qualitäten beweisen, dass besonders strapazierfähige Böden nicht zwingend auch besonders hart sein müssen. Die Flex-Technologie sorgt für eine flexiblere Fasereinbindung: Dadurch weist der Bodenbelag beim Verlegen eine höhere Flexibilität und Geschmeidigkeit auf – unabhängig von Temperaturen am Verlegeort. Und ohne Abstriche in der Qualität.

Die Vorteile der Flex-Ausstattung zeigen sich auch beim Verlegen über Treppenkanten, dem höheren Gehkomfort sowie besseren Wiedererholvermögen – und damit geringeren Verschleißwerten.

Zusatzeignungen für Teppichböden

Bodenbeläge müssen einiges aushalten – vor allem in gewerblich genutzten Bereichen wie Büros. Beim Einordnen der unterschiedlichen Qualitäten und Eigenschaften hilft ein herstellerunabhängiges Kennzeichnungssystem:

  • Treppenstufen
  • Stuhlrollen
  • Entflammbarkeit
  • Antistatische Ausrüstung
  • Fußbodenheizung
Designboden

Unsere Designböden sorgen überall für ein stil- und stimmungsvolles Ambiente.

Im Gestaltungskonzept eines Raumes spielt der Bodenbelag eine entscheidende Rolle. Schließlich prägen Material- und Farbauswahl die Atmosphäre entscheidend mit.
Im privaten wie im geschäftlichen Bereich sorgen unsere Designböden für das gewünschte Ambiente. Die heterogenen Vinylbodenbeläge in höchster Produktqualität sind von ihren natürlichen Vorbildern Holz oder Stein kaum zu unterscheiden.

Komplett phthalatfrei!

Bei der gesamten Designboden-Kollektion verzichten wir auf phthalathaltige Weichmacher – und erfüllt damit Anforderungen, die sonst nur für Babyspielzeug und Medizinprodukte gelten.

Geringe Aufbauhöhe

Brillux Designböden sind hoch strapazierfähig bei gleichzeitig geringer Aufbauhöhe von 2 bzw. 2,5 mm. Ideal für Neubau als auch bei Renovierungen.

Optik und Akustik

Die Böden mit dekorspezifischer Oberflächenprägung sind nicht nur originalgetreu in der Optik, sondern überzeugen dazu noch durch ihr realistisches Begehgeräusch.

Varianzen für Natürlichkeit

Jedes Dekor enthält eine beabsichtigte Varianz innerhalb der Einzelelemente. So entwickelt sich in der flächigen Verlegung ein sehr authentisches Gesamtbild.

Designboden

Gestaltungsmöglichkeiten

Große Dekor-Auswahl und Verlegevarianten!

  • Parallel verlegte Planken
  • Mit Versatz verlegte Planken
  • Mit schwarzem Akzentstreifen und Versatz
  • Abwechselnd im Winkel verlegte Planken als Fischgrätmuster für ein auffälligeres Bodendesign
  • Quer verlegte Planken als Fries – eine ansprechende Lösung zur Einbindung einer Diagonalverlegung in der Fläche

Ob Fliesen- oder Holzoptik – unter den 40 Dekoren mit authentischen Oberflächen finden Sie für jedes Anwendungsgebiet den richtigen Designboden.

Durch die individuelle Verlegerichtung und den Verlegeversatz bringen Sie mit den Designböden noch mehr Gestaltungsfreiheit ins Raum-Design. Je nach Wunsch lassen sich die Planken und Fliesen im geraden Verband oder im versetzten Ansatz verlegen – ganz gleich, ob im Halbversatz oder wildem Verband. Akzentstreifen und Sockelleisten runden die Gestaltungsvielfalt bei Designböden ab.

Timber-Design

Der Mehrschichtboden für die schwimmende Verlegung mit der besonders authentischen Haptik.

Timber-Design Holz in Bestform

Mit Timber-Design stehen Sie auf einem fußwarmen Mehrschichtboden für die schwimmende Verlegung, der mit einer sehr authentischen Optik und dem naturgetreuem Warengriff überzeugt. Die besonders matte und gleichzeitig sehr strapazierfähige Oberfläche schafft ein perfektes Wohnambiente.

Mit der umlaufend lackierten Fase der einzelnen Planken in Verbindung mit der Spezialträgerplatte lässt sich Timber-Design auch von Feuchtigkeit nicht aus der Fassung bringen. Das Klick-Verriegelungssystem der Planken garantiert umlaufend eine hohe Verbindungsstabilität und lässt daher auch einen Einsatz in Wintergärten oder in Räumen mit Süd-Ausrichtung und bodentiefen Fenstern zu.

Timber

Dabei ist Timber-Design echt innovativ:

  • feuchtraumgeeignet (stehendes Wasser bis max. 4 Stunden. Wir empfehlen aus hygienischen Gründen (Unterwanderung der Planken), stehendes Wasser kurzfristig zu entfernen)
  • geeignet auf Warmwasser-Fußbodenheizungen
  • strapazierfähig und pflegeleicht
  • wohngesund, da frei von PVC und Weichmachern
  • leise dank elastischer Oberfläche und integrierte Trittschalldämmung auf Korkbasis
  • auch für den Einsatz im Wintergarten geeignet
  • direkt auf planeben verlegten Alt-Fliesen einsetzbar.

Timber-Design sieht nicht nur gut aus und hat eine sehr authentische Haptik – Timber-Design ist auch sehr strapazierfähig. Für den Einsatz im privaten Wohnbereich und im Objektbereich wird jeweils die Nutzungsklasse 33 erzielt. Die Brandklassifizierung Cfl-S1 (schwerentflammbar) ist ein weiteres Indiz für die Eignung auch in gewerblich genutzten Bereichen.

Sauberlauf

Neue und hochwertige Bodenbeläge sollen möglichst lange schön aussehen. Sauberläufe helfen.

Sauberlauf Effiziente Lösung aus Technik, Design und Farbe

Neu verlegte, hochwertige Bodenbeläge sollen möglichst lange schön aussehen. Doch Staub und Feuchtigkeit, die von draußen ins Gebäude getragen werden, können ihre Spuren hinterlassen. Die Reinigung kostet Zeit, Geld und Nerven.

Sauberlauf

Daher ist es sinnvoll, durch entsprechende Schmutzschleusen vorzubeugen. Gerade in stark frequentierten Eingangsbereichen hat sich hier die Verlegung der Brillux Sauberlauf-Produkte bewährt.

Für die ungetrübte Optik gibt es die Bahnen- und Mattenware in verschiedenen modernen Farbstellungen – auch mit individuellem Eindruck.

Neu verlegte, hochwertige Bodenbeläge sollen möglichst lange schön aussehen. Doch Staub und Feuchtigkeit, die von draußen ins Gebäude getragen werden, können ihre Spuren hinterlassen. Die Reinigung kostet Zeit, Geld und Nerven.
Daher ist es sinnvoll, durch entsprechende Schmutzschleusen vorzubeugen. Gerade in stark frequentierten Eingangsbereichen hat sich hier die Verlegung der Brillux Sauberlauf-Produkte bewährt.
Für die ungetrübte Optik gibt es die Bahnen- und Mattenware in verschiedenen modernen Farbstellungen – auch mit individuellem Eindruck.

Für einen optimalen Reinigungseffekt der Qualität Strongline werden die Rippen quer zur Laufrichtung verlegt.

 

Unser Tipp für perfekte Schmutzrückhaltung:

  • Der Sauberlauf sollte speziell in gewerblich genutzten Objekten entsprechend groß dimensioniert werden. Es sollte jeder Fuß mindestens drei bis vier Mal aufgesetzt werden, bevor der eigentliche Bodenbelag betreten wird.
  • Für einen optimalen Reinigungseffekt: Beim Sauberlauf "Strongline" werden die Rippen quer zur Laufrichtung verlegt.
Schmutz und Nässe werden abgestreift

Unsere Sauberlauf-Bodenbeläge bestehen zu 100 Prozent aus Polyamid-Qualitätsgarnen und haben einen hochwertigen, ungefüllten Vinylrücken.

Spezielle Hohlraumfasern saugen Nässe auf. Schmutzpartikel von den Schuhsohlen werden hinunter zum Trägermaterial geleitet und sammeln sich zwischen den Fasern. So sieht der Sauberlauf-Belag immer ansprechend aus. Die Reinigung mit einem Bürstsauger entfernt den unter der Oberfläche angesammelten Schmutz effektiv.

Mit persönlicher Note

Sauberlauf mit individuellem Eindruck

Beim Sauberlauf "Colorline Image" besteht die Möglichkeit, Sauberlauf nach individuellen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.

Die meisten Logovorlagen lassen sich problemlos in moderner Chromojet-Drucktechnik umsetzen. Pro Matte können bis zu 16 Farben einschließlich der Fondfarbe gedruckt werden.

Kunstrasen

KunstrasenWas im ersten Moment etwas subtil anmutet – Kunstrasen im Garten – ist für einige Einsatzbereiche eine echte Lösung.

Unser Kunstrasen ist in vier verschiedenen Qualitäten erhältlich

Kleine Flächen mit Nordausrichtung oder ungünstige Bodenverhältnisse, die einem echten Rasen keine Chance bieten: Hier kann eine grüne Oase mit Kunstrasen entstehen. Zusätzlich kann Kunstrasen natürlich auf Terrassen, Balkonen oder Laubengängen verlegt werden. Aktionsflächen in gewerblichen Bereichen sind ein weiteres Anwendungsgebiet.

  • grünes Ambiente für Garten, Terrasse oder den Innenbereich mit der Qualität Bilma
  • alle Kunstrasen bieten eine hohe Wasserdurchlässigkeit von 60 Liter pro Minute je m2
  • naturgetreue Optik mit farbigem Garntypen, teilweise ergänzt um Zwischenfäden aus Jute und Kombinationen aus glatten und gekräuselten Garntypen
  • umweltfreundlich, da frei von Blei oder Kadmium

Quelle: Brillux