Ausbildung

Ausbildung
Wir leben Familie

Wir suchen junge kreative Menschen, die mit handwerklichem Geschick und Zuverlässigkeit ein Teil unseres familiären Teams werden möchten.

Dich erwarten viele soziale Leistungen - Wir leben Familie!

 

Für das Jahr 2020 suchen wir Auszubildende!

Bitte bewerben!

Egal wer gerade umzieht, ob dein bester Freund, dein Onkel oder ein entfernter Bekannter, dich juckt es in den Fingern und du kannst es kaum erwarten, den Wänden ihren Anstrich zu verpassen.

In der Ausbildung zum Maler und Lackierer schwingst du täglich den Pinsel und holst das Beste aus Häusern und Fassaden heraus. Ob Beton, Stahl, Holz oder Metall, du lernst, welche Farbe die jeweils richtige ist und welches Verfahren angewendet wird. Während der 3-jährigen Ausbildung findet man dich auf den verschiedensten Baustellen, denn ständig neue Aufträge sorgen für Abwechslung in deinem Arbeitsalltag.
Langschläfer haben es in diesem Beruf übrigens schwer, denn häufig geht es schon in den frühen Morgenstunden mit der Arbeit los.

Möchtest du Maler und Lackierer werden, sind erste praktische Erfahrungen im Bereich Werken und Technik von Vorteil. Die hohe Mathematik wird zwar nicht von dir verlangt, doch helfen dir mathematische Grundkenntnisse bei der Mengenberechnung und der Anfertigung von Farbmischungen.


Du solltest Maler/in und Lackierer/in werden, wenn …
  1. du gerne an verschiedenen Arbeitsorten und im Freien arbeitest.
  2. du handwerklich begabt und geschickt bist.
  3. du körperlich fit bist.
  4. gerne abends siehst, was du geschaffen hast.
Du solltest auf keinen Fall Maler/in und Lackierer/in werden, wenn …
  1. wenn du allergisch auf Farben und chemische Stoffe reagierst.
  2. du eine schlechte Feinmotorik hast.
  3. du Höhenangst hast und von Treppen, Leitern und Baugerüsten lieber Abstand hältst.